MacBook startet nicht: Diese Tipps helfen

Aus mediawiki tsa09
Version vom 25. April 2020, 13:55 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

MacBook startet nicht: Diese Tipps helfen

MacBook startet nicht mehr: Drucker und USB-Geräte ausstecken

Im besten Fall liegt das Problem an einem externen Gerät. Welches Gerät die Schuld trägt, ist ebenfalls schnell zu ermitteln. Haben Sie keine Geräte am MacBook angeschlossen, überspringen Sie diesen Absatz.

  • Ziehen Sie als erstes alle angeschlossenen Geräte vom MacBook ab. Sollte das Gerät noch laufen, halten Sie den Power-Button gedrückt.
  • Fährt das MacBook anschließend wieder hoch, lag die Ursache an einem externen Gerät. Verbinden Sie die Geräte nach und nach wieder mit dem MacBook und führen Sie einen erneuten Start durch, um den Übeltäter zu identifizieren.