Wenn sich dein Mac nicht einschalten lässt

Aus mediawiki tsa09
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn sich dein Mac nicht einschalten lässt

Wenn sich dein Mac nicht einschalten lässt, probiere diese Lösungen aus.

1. Drücke den Ein-/Ausschalter am Mac. Jeder Mac verfügt über einen Ein-/Ausschalter, der normalerweise mit einem Stromsymbol gekennzeichnet ist. Überprüfe dann, ob Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung wie die Folgenden vorhanden sind:

  • Lüfter- oder Festplattengeräusche oder andere Starttöne
  • Aufleuchtende Elemente, etwa eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, die Feststelltaste oder die Ruhezustandsanzeige


2. Wenn du bei deinem Mac keine Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung erkennen kannst, stelle zunächst sicher, dass er mit Strom versorgt wird:

  • Überprüfe, ob das Netzkabel unbeschädigt und ordnungsgemäß an deinen Mac und eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist. Wenn du nicht sicher bist, ob die Stromversorgung über die Steckdose gewährleistet werden kann, stecke zum Test eine Lampe oder ein anderes Gerät in die Steckdose.
  • Wenn du ein Mac-Notebook verwendest, stelle sicher, dass es über ein passendes Netzkabel und ein passendes Netzteil verfügt und dass es ca. 5 Minuten lang eingesteckt war, um eine ausreichende Batterieladung zu gewährleisten. Hier erfährst du mehr zur Problembehebung für USB-C-Netzteile oder MagSafe-Netzteile.
  • Wenn du ein externes Display verwendest, stelle sicher, dass es eingeschaltet und sicher mit dem Mac verbunden ist und keine anderen Displayprobleme vorliegen.

3. Probiere anschließend die folgenden Lösungen aus – unabhängig davon, ob du bei deinem Mac Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung erkennst oder nicht:

  • Halte den Ein-/Ausschalter am Mac 10 Sekunden lang gedrückt. Drücke ihn dann erneut.
  • Setze den System Management Controller (SMC) zurück.
  • Stelle sicher, dass die Helligkeit deines Displays erhöht ist. Auf der integrierten Tastatur der Mac-Notebooks befindet sich eine Taste zum Erhöhen der Helligkeit.
  • Trenne sämtliches Zubehör wie Drucker, Laufwerke, USB-Hubs und Mobilgeräte vom Mac. (Möglicherweise liegt ein Problem mit einem oder mehreren dieser Geräte oder den zugehörigen Kabeln vor.) Halte den Ein-/Ausschalter erneut 10 Sekunden lang gedrückt. Drücke ihn dann erneut.

4. Wenn bei deinem Mac Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung vorliegen, der Bildschirm jedoch leer bleibt, versuche diese Schritte, wenn dein Mac bis zu einem leeren Bildschirm startet.


Falls du weitere Unterstützung benötigst, kontaktiere den Apple Support.


siehe auch: