Den SMC deines Mac zurücksetzen

Aus mediawiki tsa09
Wechseln zu: Navigation, Suche

Den SMC deines Mac zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen des System Management Controllers (SMC) können bestimmte Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung, der Batterie und anderen Funktionen behoben werden.

Der SMC steuert die Verhaltensweisen der folgenden Funktionen. Bei Problemen mit diesen Funktionen musst du möglicherweise den SMC zurücksetzen.

  • Stromversorgung, einschließlich Ein-/Ausschalter und Stromversorgung der USB-Anschlüsse
  • Batterie und Ladevorgang
  • Lüfter und andere Temperatursteuerungsfunktionen
  • Anzeigen und Sensoren wie Statusanzeigen (Ruhezustand, Batterieladezustand und andere), Sensor für plötzliche Bewegung, Umgebungslichtsensor und Hintergrundbeleuchtung der Tastatur
  • Verhalten beim Öffnen und Schließen des Deckels eines Notebooks

SMC auf Computern mit T2-Chip zurücksetzen

Wenn dein Mac über den Apple T2 Security Chip verfügt, gehe wie folgt vor.

Notebooks mit T2-Chip

Versuche vor dem Zurücksetzen des SMC Folgendes:

  1. Schalte deinen Mac aus.
  2. Halte den Ein-/Ausschalter 10 Sekunden lang gedrückt, und lasse ihn anschließend los.
  3. Warte einige Sekunden, und drücke dann den Ein-/Ausschalter, um den Mac wieder einzuschalten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gehe wie folgt vor, um den SMC zurückzusetzen:

  1. Schalte deinen Mac aus.
  2. Halte auf der integrierten Tastatur alle folgenden Tasten gedrückt. Dein Mac schaltet sich eventuell ein.
    • Ctrl-Taste auf der linken Seite der Tastatur
    • Wahltaste (Alt) auf der linken Seite der Tastatur
    • Umschalttaste auf der rechten Seite der Tastatur
      Tastatur
  3. Halte alle drei Tasten 7 Sekunden lang gedrückt, und halte anschließend zusätzlich den Ein-/Ausschalter gedrückt. Wenn der Mac eingeschaltet ist, schaltet er sich ab, wenn du die Tasten gedrückt hältst.
  4. Halte alle vier Tasten weitere 7 Sekunden lang gedrückt, und lasse sie dann los.
  5. Warte einige Sekunden, und drücke dann den Ein-/Ausschalter, um den Mac wieder einzuschalten.

Desktop-Computer mit T2-Chip

  1. Schalte deinen Mac aus, und trenne das Netzkabel von der Stromversorgung.
  2. Warte 15 Sekunden, und schließe das Netzkabel wieder an.
  3. Warte 5 Sekunden, und drücke dann den Ein-/Ausschalter, um den Mac wieder einzuschalten.

SMC auf anderen Computern zurücksetzen

Wenn dein Mac nicht über den Apple T2 Security Chip verfügt, gehe wie folgt vor.

Notebooks mit nicht herausnehmbarer Batterie

Dies gilt für alle MacBook Air-Modelle sowie MacBook- und MacBook Pro-Modelle von Mitte 2009 oder neuer mit Ausnahme des MacBook (13", Mitte 2009).

  1. Schalte deinen Mac aus.
  2. Halte auf der integrierten Tastatur alle folgenden Tasten gedrückt:
    • Umschalttaste auf der linken Seite der Tastatur
    • Ctrl-Taste auf der linken Seite der Tastatur
    • Wahltaste (Alt) auf der linken Seite der Tastatur
  3. Halte alle drei Tasten gedrückt, und halte zusätzlich den Ein-/Ausschalter gedrückt.
    Tastaturlayout
  4. Halte alle vier Tasten 10 Sekunden lang gedrückt.
  5. Lasse alle Tasten los, und drücke dann den Ein-/Ausschalter, um den Mac einzuschalten.

Notebooks mit herausnehmbarer Batterie

Dies gilt für alle MacBook- und MacBook Pro-Modelle von Anfang 2009 oder älter sowie das MacBook (13", Mitte 2009).

  1. Schalte deinen Mac aus.
  2. Nimm die Batterie heraus. (Wenn du Hilfe beim Herausnehmen benötigst, wende dich an einen Apple Store oder einen autorisierten Apple Service Provider.)
  3. Halte den Ein-/Ausschalter 5 Sekunden lang gedrückt.
  4. Setze die Batterie wieder ein.
  5. Drücke den Ein-/Ausschalter, um den Mac einzuschalten.

Desktop-Computer

  1. Schalte deinen Mac aus, und trenne das Netzkabel von der Stromversorgung.
  2. Warte 15 Sekunden, und schließe das Netzkabel wieder an.
  3. Warte 5 Sekunden, und drücke dann den Ein-/Ausschalter, um den Mac wieder einzuschalten.

Kontaktiere den Apple Support, wenn du Unterstützung benötigst.


siehe auch: