Belegung RJ45-Stecker für Ethernet

Aus mediawiki tsa09
Wechseln zu: Navigation, Suche

Belegung RJ45-Stecker für Ethernet

(Netzwerkkabel EIA/TIA 568A/568B)

Belegung und Kabel-Farbcode für RJ45-Stecker

Belegung
Adernpaar Pins EIA/TIA 568A EIA/TIA 568B IEC REA DIN 47.100
1 4/5 blau/weiß blau/weiß weiß/blau weiß/blau weiß/braun
2 3/6 weiß/orange weiß/grün rot/orange türkis/violett grün/gelb
3 1/2 weiß/grün weiß/orange schwarz/grau weiß/orange grau/rosa
4 7/8 weiß/braun weiß/braun gelb/braun türkis/violett blau/rot

Für die Kontaktierung bzw. Belegung der 8-poligen RJ45-Stecker und Buchsen gelten die Standards der EIA/TIA 568A und 568B. Die Färbung der Adernpaare orientieren sich an der Farbcodetabelle von AT&T.

Da man bei der Belegung zwischen dem Standard 568A und 568B unterscheidet, muss man im Vorfeld der Installation festlegen, nach welchem Standard verkabelt werden soll. Anschließend muss man das in der gesamten Verkabelung einheitlich umsetzen. Im europäischen Raum wird in der Regel nach EIA/TIA 568A verkabelt. Die Belegung entspricht dem Farbcode der Telefoninstallationen. Aus historischen Gründen ist vor allem in den USA EIA/TIA 568B verbreitet. Bei neueren Installationen wird aber auch EIA/TIA 568A angewendet.


Steckerbelegung und Adernfarben

Der Standard DIN EN 50173 regelt die Kabelbelegung zumindest bei Kupferkabeln in Netzen. Es gibt vier Kabelpaare:

Paare.gif
Blick in die Buchse
  • Paar 1 Pins 4, 5
  • Paar 2 Pins 1, 2
  • Paar 3 Pins 3, 6
  • Paar 4 Pins 7, 8




  • Token Ring verwendet die Paare 1 und 3
  • 10BaseT verwendet die Paare 2 und 3 (ebenso 100BaseTX)
  • 100BaseT4 und VG-Anylan verwenden alle Paare
  • ISDN verwendet die Paare 1 und 3
  • ATM verwendet die Paare 2 und 4
  • TP-PMD verwendet die Paare 2 und 4
  • AS 400 verwendet das Paar 1
  • IBM 3270 verwendet das Paar 2

Bei der Nummerierung wird immer von einem achtpoligen Stecker ausgegangen. Vier- oder sechspolige Stecker verwenden die Pin-Nummern aus der Mitte. So hat z. B. ein vierpoliger Stecker nicht die Pins1 bis 4, sondern 3 bis 6. In der folgenden Tabelle sind einige Belegungen von achtpoligen RJ-45-Steckern angegeben:

Erklärung:
  • a = A-Ader (1a = A-Ader 1 / 2a = A-Ader 2)
  • b = B-Ader (1b = B-Ader 1 / 2b = B-Ader 2)
  • E = Erde
  • W = Wecker
  • RD = Received Data (Empfangsdaten)
  • TD = Transmitted Data (Sendedaten)
  • S = Shield (Abschirmung)
Tpstecker.gif
Belegung des Stecker RJ45
Anwendung 1 2 3 4 5 6 7 8
10BaseT, 100BaseTX Tx+ Tx- Rx+ Rx-
Gigabit-Ethernet (1000BaseT), 100BaseT4 D1+ D1- D2+ D3+ D3- D2- D4+ D4-
UP0, U200, U2B1Q, U* 2a1 1a 1b 2b1
Analoges Telefon, neuere Belegung (international) a2 W a b E b2
Analoges Telefon, ältere Belegung (Deutschland) a2 a E W b b2
ISDN S0-Bus 2a 1a 1b 2b
DSL-Weiche 1a 1b